Illustration
NONFICTION

All Images © copyright of its respective owner

Darstellungsweisen

Anhand von Naturgegenständen und archäologischen Fundstücken werden die Möglichkeiten der Schwarz/Weiss-Umsetzung erprobt.
Kleine Objekte werden mittels Binokular und Zeichenspiegel beobachtet und zeichnerisch festgehalten. Diese Zeichnungen bilden die Grundlage für die nachfolgende Umsetzung mit Tusche oder digitalen Techniken.
Im archäologischen Zeichnen stehen neben der theoretischen Vermittlung über die Teilgebiete einer archäologischen Felduntersuchung praktische Übungen im massstäblichen Aufnehmen und Fundzeichnen auf dem Programm.